Titel: Weihnachtsmarkt
Quelle: Helena Jankovičová Kováčová via Pexels | Pexels Photo License

So langsam, aber sicher machen die ersten Christkindls- und Weihnachtsmärkte in Deutschland auf. Vorfreude pur auf den ersten Glühwein und dem Duft nach Bratapfel und Co. kommt auf. Dieses Jahr dürfen die Weihnachtsmarkt-Buden, dem aktuellen Stand nach, endlich wieder alle aufmachen. Einem Besuch steht also nichts mehr im Wege – bzw. den Besuchen, denn allein bei uns in Deutschland gibt es mehrere Märkte, die wunderschön sind, aber an die man erst einmal gar nicht denkt.

play-rounded-fill

Christkindsmarkt auf der Fraueninsel

Ab auf die (bayrische) Insel – inmitten des Chiemsees erstrahlt die Fraueninsel im funkelnden Lichterglanz, wenn es Richtung Weihnachten geht. Das Besondere an diesem Markt ist offensichtlich. Man erreicht ihn nur per Schiff. Am ersten und zweiten Adventswochenende, von Donnerstag bis Sonntag, findet dort der Weihnachtsmarkt statt. Das idyllisch-romantische Flair auf der Fraueninsel muss man einmal erlebt haben. Donnerstags findet der Markt von 15 bis 20  Uhr statt, an den restlichen Tagen ist er von 12  bis 19 Uhr geöffnet.

Weitere Beiträge

Die schönsten Planetarien in Deutschland

Wenn die Tage wieder dunkel werden und Weihnachten immer näher kommt, fangen viele …

ABENTEUER

Skifahren und Snowboarden im Winter 2022/23

Die Wintersportsaison geht jetzt so richtig los und die Vorfreude auf die Piste …

KURZTRIPS

Die Lüneburger Heide im Herbst

Auch wenn die Lüneburger Heide vor allem im August und September sehr schön …

Deutscher Tourismuspreis

Bereits zum 18. Mal wird der Deutsche Tourismuspreis des  Deutschen Tourismusverbands (DTV) verliehen. …