Titel: Familie in Abu Dhabi
Quelle: via © DCT Abu Dhabi | Pressemitteilung

Abu Dhabi ist eines der Reiseziele, die man unbedingt (nicht nur einmal) erlebt haben sollte. Zahlreiche Attraktionen und Angebote sprechen für den Sommer-Urlaub in den Arabischen Emiraten. Hier ein Einblick in diesjährige Highlights in Abu Dhabi, welche von Spa, über Natur-Ausflüge bis hin zu Freizeit und Action reichen.

play-rounded-fill

Entspannung pur in arabischen Spas

Im Urlaub möchte man einfach mal die Seele baumeln und es sich gut gehen lassen. Abu Dhabi bietet dafür die perfekten Locations. Z.B. im Anjana Spa & Wellness, das sich im fünf-Sterne Hotel Rixos Saadiyat Island befindet, erfährt man, was es heißt, Body & Soul in Balance zu bringen. Pure Entspannung erwarten einen auf 2.060 Quadratmetern Spa-Tempel. Aber auch im großen Emirates Palace Spa kann man es sich gut gehen lassen. Die 1.500 Quadratmeter Fläche lassen ebenfalls nichts zu wünschen übrig, wenn es um Relaxing geht.

Den Körper einmal verwöhnen lassen mit einem Peeling aus schwarzen Oliven, Massage mit Rosen-Sheabutter und eine Gesichtsbehandlung mit 24-Karat-Gold – Luxus pur. Eine weitere Empfehlung ist zudem das Eastern Mangroves Hotel,  in dessen zehn verschiedenen Spa-Räumlichkeiten im Antara Spa Körper und Geist vollkommen in Einklang finden können. Außerdem lockt hier in näherer Umgebung auch etwas für alle Nature-Fans und Tier-Lieben: Der Jubail Mangrove Park.

Natur und Umland von Abu Dhabi erleben

Im Jubial Mangrove Park, welcher ca. 30 Minuten entfernt vom Stadtzentrum liegt, bietet die vollkommene Abwechslung zum puren Entspannungs-Urlaub. Auf Holzstegen kann die Pflanzenwelt sowie zahlreiche Tiere bewundern, die in diesem Park leben. Wer nicht laufen möchte, kann eine Kajaktour machen. Am besten macht man dies bei Abenddämmerung, um das Beste aus diesem Erlebnis herauszuholen. Aber auch der Arabian Wildlife Park auf Sir Bani Yas Island ist einen Trip wert. Hier sind über 17.000 Wildtiere zuhause – die Chance, eine Giraffe, eine Hyäne oder auch Geparden zu sehen ist groß. Zu guter Letzt kann man von Mangroven aus auch die Wüste Rub’ al Khali erreichen, die Natur- und Wüstenfeeling pur bietet. Das sogenannte „Empty Quarter“, ‚leeres Gebiet‘, ist dabei alles andere als unbewohnt und leer.

Titel: Abu Dhabi Naturpark
Quelle: via © DCT Abu Dhabi

Freizeit-Spaß: Sea World Abu Dhabi und ein Rennwagen auf Wasser

Eine Faszination für die ganze Familie ist das Sea World Abu Dhabi. Hier taucht man ein in die Meereswelt und trifft auf die schönsten Fische, Haie, Pinguine, Schildkröten und unzählige weitere Meerestiere. Außerdem können Kids wie auch Erwachsene im Themenpark in vielen Fahrgeschäften Spaß haben und die neue „One-Ocean“-Story erleben. Diese zeigt auf, dass das Leben auf der Erde sowie das Leben in den Gewässern dieser Welt eng zusammenhängen.

Quelle: via © DCT Abu Dhabi

Ein Tipp für Familien: Es gibt den sogenannten Summer Pass, welcher freien bzw. ermäßigten Eintritt zu vielen Freizeit- und Kultureinrichtungen in Abu Dhabi bietet. Dabei kann man seinen individuellen Urlausbplänen nachgehen und z.B. den Summer Pass mit Schwerpunkt Kultur wählen. Zudem gibt es drei Preiskategorien, die unterschiedliche Vorteile bärgen. Besonders familienfreundlich ist folgendes Angebot, bei dem ein Kind pro zahlendem Erwachsenen kostenlosen Eintritt in einen der Yas Themenparks erhält sowie kostenlosen Hotelaufenthalt und Mahlzeiten in einem der teilnehmenden Hotels.

Titel: Familie in Abu Dhabi
Quelle: via © DCT Abu Dhabi

Jetzt Voll-Speed: Ein echtes Freizeit-Highlight während des Aufenthalts in Abu Dhabi wäre aber auf jeden Fall eine Fahrt mit dem Jet Car. Das Wasser spritzt nur so, wenn man mit diesem Auto als Pilot und zugleich Kapitän über das Wasser gleitet. Das moderne Gefährt ist Rennwagen und Motorboot in einem. Dank seiner hohen Geschwindigkeit fliegt man quasi über das Wasser – ein Riesenspaß für alle Fans von Schnelligkeit und Action. Sorgen um Kontrollverlust muss man sich zudem keine machen, da das Jet Car neben Komfort eine hohe Stabilität aufweist. Mit dem Wasser-Flitzer können bis zu vier Personen die schönsten Inseln von Abu Dhabi sehen.

Titel: Jet Car
Quelle: via © DCT Abu Dhabi

Extra-Tipp für Summer-Pass-Besitzer: Bei so vielen Attraktionen in Abu Dhabi lohnt sich ein längerer Aufenthalt. Wer den Pass hat, der kann drei Nächte in einem der teilnehmenden Hotels verbringen und bekommt eine Nacht gratis hinzu.

Abu Dhabi ist voller Attraktionen, die für Wow-Momente und unvergessliche Urlaubserinnerungen sorgen. Hier in diesem weiteren Beitrag geht es um das „Snow Abu Dhabi“ – ein Schneeparadies mitten in der Wüste, welches sich ebenfalls lohnt zu erleben.

Weitere Beiträge

TREKKING

Urlaub mit Kindern: Praktische Tipps für Eltern

Mit Kind und Kegel – und ganz ohne Stress! Ein Familienurlaub ist eine …

Luxemburg entdecken: Eine Reise durch den Stadtstaat an der Mosel

Klein aber oho! „Klein aber oho!“ – Diese drei Worte fassen die Essenz …

ABENTEUER

Work & Travel: Alternativen für Ältere

Sinnvoll, aber schade In den meisten Fällen stellt es kein Problem dar, an …