Titel: Getränke Alkohol
Quelle: bridgesward via Pixabay | Pixabay License

Die Nacht durchtanzen und am Strand den Sonnenaufgang über dem Meer bewundern – So könnte eure nächste Reise aussehen. Egal ob elektronische Sounds in Kroatien oder Schaumparty in Bulgarien, für einen coolen Partyurlaub müsst ihr nicht an die überfüllten Orte Mallorca oder Ibiza reisen. An diesen europäischen Stränden könnt ihr mit euren Freunden richtig abfeiern.

play-rounded-fill

Feiern auf der Insel Pag – Kroatien

Auf der Insel Pag könnt ihr relativ günstig feiern und viele Gleichgesinnte treffen. Sie liegt im kroatischen Norddalmatien und ist inzwischen ein beliebter Partyspot. Besonders Novalja zieht Feierwütige aus ganz Europa an. Der Ort wird mittlerweile sogar als das kroatische Ibiza bezeichnet. Ein Beachclub reiht sich an den anderen und es wird von Ende Mai bis Anfang Oktober gefeiert. Außerdem findet dort den ganzen Sommer ein Festival nach dem anderen statt.

Partyurlaub an der Algarve – Portugal

Die Algarve ist groß und hat daher gleich mehrere Partyorte zu bieten. Im August findet zum Beispiel in Albufeira ein zweitägiges Festival statt und auch sonst ist dort einiges los. Aber auch Lagos ist ein beliebtes Ziel für Partypeople, Surfer und Backpacker. Hier geht die Party vor allem in der Innen- bzw. Altstadt ab. Ihr könnt zwischen coolen Bars, süßen Cafés oder auch gleich einer Disko wählen. Auch im Vorort Praia da Rocha gibt es viele Bars und Diskotheken.

Goldstrand und Sonnenstrand – Bulgarien

Auch in Bulgarien hat sich mittlerweile eine richtige Partyszene etabliert und eignet sich daher perfekt für euren nächsten Partyurlaub. Am Goldstrand könnt ihr in zahlreichen Bars und Clubs ohne Sperrstunde ausgelassen feiern. Auch Schaum- und Beachpartys gehören hier zur Tagesordnung – Für wenig Geld bekommt ihr richtig was geboten. Etwas weniger wild geht es am Sonnenstrand zu. Hier könnt ihr euch auch einmal einen Tag Pause gönnen und euch von der Beachparty am Vorabend am Strand entspannen.

Geheimtipp Mamaia – Rumänien

Mamaia gilt als der älteste Badeort der rumänischen Schwarzmeerküste. Er beeindruckt mit einem feinen Sandstrand, der sich entlang einer 7km langen und nur 300m breiten Landzunge zieht. Dieser Ort ist auch als das Ibiza Osteuropas bekannt. Hier findet ihr Bars, Nachtclubs und Strandpartys. Tagsüber könnt ihr shoppen gehen oder einen der modernen Wasserparks unsicher machen.

Die griechische Insel Mykonos gilt ebenfalls als beliebtes Reiseziel für einen Partyurlaub und auch in der israelischen Metropole Tel Aviv könnt ihr gut feiern gehen.

Weitere Beiträge

Die schönsten Planetarien in Deutschland

Wenn die Tage wieder dunkel werden und Weihnachten immer näher kommt, fangen viele …

ABENTEUER

Skifahren und Snowboarden im Winter 2022/23

Die Wintersportsaison geht jetzt so richtig los und die Vorfreude auf die Piste …

Weihnachtsmarkt-Spezial: Diese Märkte kennt nicht jeder

So langsam, aber sicher machen die ersten Christkindls- und Weihnachtsmärkte in Deutschland auf. …

KURZTRIPS

Die Lüneburger Heide im Herbst

Auch wenn die Lüneburger Heide vor allem im August und September sehr schön …