Im Juni 2016 öffnen sich die Türen des neuen Falkensteiner Resort Capo Boi. Das erste Family Premium Haus der Hotelgruppe bietet 146 Zimmer, Familienzimmer und Suiten mit direktem Zugang zum Sandstrand an der Südküste Sardiniens.

Ab Mitte Juni 2016 ist das Falkensteiner Resort Capo Boi geöffnet. Das erst Family Premium Hotel im Portfolio der bislang in sechs Ländern vertretenen Falkensteiner Hotels & Residences gehört nun zu den acht italienischen Häusern des Tourismusunternehmens. Es ist neben dem Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo sowie den Apartments Lake Garda der dritte italienische Standort der in 2015/16 eröffnet wurde.

Zwtl.: Familienglück direkt am Meer

Das Familienresort liegt direkt in einer Bucht, eine Stunde von der Hauptstadt Cagliari entfernt. Die verschiedenen Pools, der Acquapura SPA Bereich, Food Outlets, eine Club Lounge, direkter Strandzugang und die Möglichkeit den nahegelegenen 18-Loch Golf & Country Club zu besuchen, machen das Falkensteiner Resort Capo Boi zu einem abwechslungsreichen Urlaubsort.

Als erstes Family Premium Haus wird ein besonderer Fokus auf Familien und ihre Bedürfnisse gelegt. Neben den kinderfreundlichen Wohnbereichen mit Kinderzimmern und Terrassen wurden auch der Außenbereich und der Service des Resorts darauf ausgerichtet.

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Feilschen lernen leicht gemacht

In vielen touristischen Gegenden gibt es Märkte und Auslagen wo es keinen Festpreis …

ABENTEUER

Wismar

Viel zu viele Reisende übersehen kleine charmante Städte in Europa, die versteckten Perlen. …

ABENTEUER

Sneaker beim Wandern?

Gerade in den wärmeren Sommermonaten sieht man an vielen Touristen auf den Wanderwegen …

ABENTEUER

Oberstaufen – das Wohlfühl- und Wanderparadies im Allgäu

Die sanften Hügel und Bergkuppen des Voralpenlandes erstrahlen in verschiedenen Grüntönen. In der …