Gemeinsam mit Schildkröten schwimmen und die Füße im Korallensand verstecken: Die kleine private Insel Milaidhoo Island Maldives heißt auch 2019 wieder Gäste für die etwas andere Feiertagsgestaltung willkommen. Weihnachten und Silvester werden hier ganz im Stil eines entspannten Luxusurlaubs gefeiert: Kulinarische Festakte, aufregende Ausflüge und individuelle Urlaubserlebnisse.

Individueller Luxusurlaub – wunschlos glücklich

Typisch für die Barfuß-Luxusinsel Milaidhoo Island ist die großzügige Individualität, die allen Gästen uneingeschränkt zusteht. So kann beispielsweise das Frühstück in der großzügigen Privatsphäre der eigenen Villa, auf einer abgeschiedenen Sandbank oder auf dem Deck eines traditionellen Dhoni-Segelschiffs der Malediven stattfinden, das Team von Milaidhoo Island holt jeden Gast mit traumhaften Ideen ab. Im Serenity Spa wird ganz auf das Wohlbefinden der Gäste eingegangen – ob entspannende Massage, Pflege der sonnengeküssten Haut oder die meditativen Yoga-Stunden am Morgen, hier kehrt jeder mit mehr Achtsamkeit für sich selbst zurück.

Natur vor der Haustüre – Begeisterung erleben

Kurzweilig wird der Aufenthalt auf Milaidhoo Island durch die fabelhaften Ausflüge, die spektakuläre Flora und die artenreiche Fauna. Während der unterschiedlichen Ausflüge lernen Gäste die Natur hautnah kennen: Bei einem Angelausflug im Morgengrauen wird mit der nachhaltigen Langleinen-Fischmethode der erste Fang des Tages eingeholt und ein ausgiebiger Schnorchelausflug sorgt für ein Aug-in-Aug-Treffen mit Schildkröte, Clownfisch und Co. Die Meeresbiologen und Guides erklären Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und zeigen, wie Korallenriffe aufgeforstet werden können.

Festlichkeiten auf Maledivisch – mit allen Sinnen genießen

Natürlich werden auch auf Milaidhoo Island die Feiertage festlich begangen: Der Tag der maledivischen Kultur lädt ein, den traditionellen Bodu-Bedu-Tanz der Einheimischen zu bestaunen. Festliche Cocktail-Empfänge, Gala-Dinner sowie ein Champagner-Brunch am Neujahrstag runden das Feiertagsangebot ab. Wer sich noch weitere Highlights wünscht, der kommt während zusätzlicher, festlicher Grillabende auf der Sandbank vor Milaidhoo Island oder im ikonischen Gourmetrestaurant Ba’theli, wo Chef de Cuisine Seabass thematische Menüs serviert, auf seine Kosten – und mit etwas Glück verrät Seabass bei einem Kochkurs während des Urlaubs sogar die Gewürze und Aromen, die die maledivische Küche so besonders machen und mit denen Gäste ein Stück des Urlaubs mit nach Hause nehmen können.

Geschichte einer kleinen Insel: Milaidhoo Island auf den Malediven bietet neuinterpretierten, lässig-luxuriösen Insel-Lifestyle mit Fokus auf die Verbindung zur Naturschönheit, die den modernen Maledivenstil versinnbildlicht. Mit zurückhaltendem Understatement und dem durchdachten Luxus eines 5 Sterne Boutique-Resorts auf 5,4 Hektar, zelebriert Milaidhoo stolz die Wurzeln der Malediven. Im wunderschönen Baa Atoll, nahe dem UNESCO Biosphären Reservat, gelegen, ist das 50-Villa Inselretreat nur eine halbe Stunde vom internationalen Flughafen Malé entfernt. Auf Milaidhoo finden Gäste ihr zweites Zuhause im Indischen Ozean: stylisch, vertraut und naturnah. Milaidhoo Island Maldives ist Mitglied von The Small Luxury Hotels of The World.

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Feilschen lernen leicht gemacht

In vielen touristischen Gegenden gibt es Märkte und Auslagen wo es keinen Festpreis …

ABENTEUER

Wismar

Viel zu viele Reisende übersehen kleine charmante Städte in Europa, die versteckten Perlen. …

ABENTEUER

Sneaker beim Wandern?

Gerade in den wärmeren Sommermonaten sieht man an vielen Touristen auf den Wanderwegen …