Deutsche Bahn, Lufthansa und visitBerlin bieten Berlin-Specials zur Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung

Vom 1. bis 4. Juni wird die Welt der Luft- und Raumfahrtindustrie zu Gast in der Hauptstadtregion Berlin/ Brandenburg Berlin sein. Anbieter aller Sparten – von Flugzeugherstellern über Zulieferer bis zu Leasingfirmen – präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen auf der Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA. Innovationen und neueste Technologien werden am Boden und am Himmel gezeigt. Zu den Höhepunkten zählen auch ein weltweit einzigartiger Raumfahrt-Auftritt, eine starke Bundeswehr-Beteiligung sowie ein umfangreiches messebegleitendes Konferenzprogramm. An den beiden ersten ILA-Tagen (1. und 2.6.) haben nur Fachbesucher Zugang, am 3. und 4. Juni auch Privatbesucher. Geöffnet ist die ILA täglich von 10 bis 18 Uhr. Am 3. Juni lädt der “Long Friday” das technik-begeisterte Publikum bis 20 Uhr zu spannenden Flugvorführungen und abwechslungsreichem Infotainment ein. Zwischen 18 und 20 Uhr erwartet Sie ein spezielles Programm im Space Pavilion, im ILA CareerCenter und im Bundeswehr Einsatzpavillon. Technik hautnah erleben Sie auf dem ILA Freigelände. Die ILA 2016 findet auf dem Berlin ExpoCenter Airport direkt neben dem künftigen Hauptstadtflughafen BER statt.

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Feilschen lernen leicht gemacht

In vielen touristischen Gegenden gibt es Märkte und Auslagen wo es keinen Festpreis …

ABENTEUER

Wismar

Viel zu viele Reisende übersehen kleine charmante Städte in Europa, die versteckten Perlen. …

ABENTEUER

Sneaker beim Wandern?

Gerade in den wärmeren Sommermonaten sieht man an vielen Touristen auf den Wanderwegen …