Titel: MSC Kreuzfahrt
Quelle: Thanh_Nguyen_SLQ via Pixabay | Pixabay License

Ein neuer Kreuzfahrt-Gigant von MSC ist in See gestochen: Die MSC Euribia von der italienischen Rederei befindet sich derzeit im Juni auf ihrer Jungfernfahrt. Das neue schwimmende Hotel ist jetzt erst einmal in Nordeuropa unterwegs. Das vor allem Besondere an der MSC Euribia ist nicht nur ihr auffälliges Design am Schiffsrumpf, sondern der LNG-Antrieb des Schiffes. Damit wirbt MSC für ihr Umweltbewusstsein und den Einsatz, die Weltmeere zu schützen.

play-rounded-fill

#savethesea: Umwelt-Kampagne von MSC

Auf der MSC Euribia steht in großen Buchstaben der Hashtag #savethesea. Damit greift MSC das brandaktuelle Thema des Umweltschutzes auf, welches mit der MSC Euribia gelebt werden möchte. Das neue Kreuzfahrtschiff der Meraviglia-Plus-Klasse ist ein mit „Liquified Natural Gas“-betriebener Kreuzer, kurz LNG. Dahinter steckt auf Deutsch das flüssige Erdgas. Dieses soll umweltfreundlicher sein als Marineöl, mit dem sonstige Kreuzfahrtschiffe meist angetrieben werden. LNG soll die emissionsfreie Kreuzfahrt ermöglichen.

Aktuell ist MSC damit die einzige Rederei, die mit der Euribia weltweit am energieeffizientesten unterwegs ist. Das größte Schiff ist die Euribia hingegen nicht, die Wonder oft he Seas nimmt die Pole Position ein. Bei MSC fährt bereits die MSC World Europa mit LNG. Diese ist aktuell im Mittelmeer stationiert. Doch das reicht MSC nicht: Bis 2027 sollen mindestens zwei weitere Schwesternschiffe mit LNG-Antrieb Gäste auf Kreuzfahrt mitnehmen.

Die MSC Euribia verfügt dennoch über die Möglichkeit, herkömmlichen Kraftstoff zu tanken. Denn auch LNG kann knapp werden. Dennoch hofft man darauf, dass es in Zukunft mehr sowohl Bio- als auch synthetisch hergestelltes LNG geben wird. Wenn man dabei von „Net-Zero“-emissionsfrei spricht, ist gemeint, dass ein Kreuzfahrtschiff zwar Emissionen ausstößt, diese aber anderweitig wieder einsparen kann. Die MSC Euribia punktet zudem mit einem neuen und verbessertes Abwasseraufbereitungssystem. Dank diesem wird verhindert, dass ungeklärtes Wasser das Schiff verlässt. Außerdem verbesserten die Schiffsingenieure Wärmerückgewinnungsmöglichkeiten und Recyclinganlagen. Zudem kommen auf dem neuen Kreuzer effizientere und energiesparendere Elektrogeräte zum Einsatz.

Schiffsdaten der MSC Euribia

Auf die MSC Euribia passen ca. 6.334 Passagiere und 1.700 Crew-Mitglieder. Der neue Kreuzfahrt-Gigant fasst eine Länge von 331 Metern und eine Breite von 43 Metern. Von dem Schiff sind ab Wasseroberfläche ca. 65 Meter sichtbar. Insgesamt ist die neue MSC 73,6 Meter hoch. Für die über 6.300 Gäste gibt es 2.440 Kabinen. Das breite Angebot an Entertainment, Kulinarik und Co. lockt sowohl Familien an Bord, als auch Paare und Singles.

Einen weiteren ‚Kreuzfahrt‘-Beitrag über die Flotte und Routen von Hurtigruten findet ihr zudem hier.

Weitere Beiträge

TREKKING

Urlaub mit Kindern: Praktische Tipps für Eltern

Mit Kind und Kegel – und ganz ohne Stress! Ein Familienurlaub ist eine …

Luxemburg entdecken: Eine Reise durch den Stadtstaat an der Mosel

Klein aber oho! „Klein aber oho!“ – Diese drei Worte fassen die Essenz …

ABENTEUER

Work & Travel: Alternativen für Ältere

Sinnvoll, aber schade In den meisten Fällen stellt es kein Problem dar, an …

ABENTEUER

Eine Reise durch… Kanada!

Entdecke die Magie Kanadas Die Niagarafälle Was wäre eine Reise durch Kanada, ohne …