Frankfurt am Main, 28. Oktober 2015. Das Festival Umbria Jazz gehört zu den bedeutendsten Musikfesten Europas, das jährlich zahlreiche Besucher in das grüne Herz Italiens lockt. Die besten Musiker der Branche kommen zweimal im Jahr auf die Bühne – nach der zehntägigen Sommerveranstaltung in Perugia steht jetzt das Programm mit mehr als 100 Veranstaltungen für das Winterereignis in Orvieto fest. Bei der 23. Ausgabe des Umbria Jazz Winter, von 30. Dezember 2015 bis 3. Januar 2016, stehen Jazzlegenden aus der ganzen Welt auf der Bühne: von Kurt Elling, über Allan Harris, Paolo Fresu und Jarod Lawson, der das Geburtstagsständchen für Stevie Wonders sang, bis zu den Gruppen Funk Off und Sugar Pie & The Candymen. Die besten Nachwuchstalente sind außerdem vor Ort:

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Feilschen lernen leicht gemacht

In vielen touristischen Gegenden gibt es Märkte und Auslagen wo es keinen Festpreis …

ABENTEUER

Wismar

Viel zu viele Reisende übersehen kleine charmante Städte in Europa, die versteckten Perlen. …

ABENTEUER

Sneaker beim Wandern?

Gerade in den wärmeren Sommermonaten sieht man an vielen Touristen auf den Wanderwegen …

ABENTEUER

Oberstaufen – das Wohlfühl- und Wanderparadies im Allgäu

Die sanften Hügel und Bergkuppen des Voralpenlandes erstrahlen in verschiedenen Grüntönen. In der …