Quelle: Biljana Jovanovic via Pixabay | Pixabay License

Die schönsten Reiseziele zu Santa Clause und dem Christkind

play-rounded-fill

Für alle, die nie daran gezweifelt haben, dass der Weihnachtsmann und das Christkind existieren und noch einige Groschen übrig haben für einen Spontanbesuch beim alten Santa Clause und Co. haben wir nun endlich die Legenden gelesen, Zeichen gedeutet und nun die lange gehüteten Geheimadressen von euren Kinderhelden herausbekommen!

Das Weihnachtsmanndorf in Rovaniemi im finnischen Lappland

Der Weihnachtsmann wohnt in der gemütlichen Hauptstadt Lapplands in seinem hauseigenen Weihnachtsmanndorf! Dort verbringt er jeden Tag seine Zeit im Dorf, um alle Besucher willkommen zu heißen. Es gibt auch weitere Besonderheiten im Dorf: Man kann den nördlichen Polarkreis überqueren, im Hauptpostamt des Weihnachtsmannes einen Poststempel abholen und Huskys und Rentiere treffen. Außerdem eignet sich die Gegend durch die Nähe des Dorfes am Polarkreis auf Grund ihrer geographischen Lage gut für die Jagd nach Polarlichtern. Im Weihnachtsmanndorf und in seiner Umgebung finden Sie mehrere Resorts und Feriendörfer, die qualitativ hochwertige Unterkünfte anbieten. Mehr Infos zum Weihnachtsmanndorf gibts auf ihrer Homepage.

Der Nürnberger Christkindlmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der ältesten und sicher der berühmteste Christkindlesmarkt der Welt. In den Holzbuden findet man traditionellen, oft handgearbeiteten Weihnachtsschmuck und süße Leckereien wie Lebkuchen. Aber kommen sollte man vor allem aus einem ganz besonderen Grund. Das Christkind schwirrt hier nämlich umher!

Der Nürnberger Christkindlesmarkts wird bereits seit über 65 Jahren vom Nürnberger Christkind eröffnet. Im Jahre 1948 fand der erste Markt nach dem Krieg in der zerstörten Altstadt statt. Verkörpert wurde die Engelsgestalt – blondgelockt, bekrönt und im goldenen Gewand – zunächst von einer Schauspielerin, seit 1969 jedoch wird das Christkind im zweijährigen Turnus gewählt. Viermal die Woche macht das Christkind einen Rundgang über seinen eigenen Markt in vollem Gewand und Schmuck und verteilt an kleine Gäste Geschenke. Mehr Informationen zum Traditionsmarkt gibts auf deren Website.

Also nur zu ihr Kinder und Kindgebliebenen, besucht den Weihnachtsmann und das Christkind. Macht ein Beweisfoto für alle kleingläubigen Weihnachtsmuffel, Grinches und Scrooges auf der Welt!

Weitere Beiträge

TREKKING

Tierschutz auf Reisen: So geht verantwortungsbewusste Tierbeobachtung

Die Natur entdecken, ohne sie zu stören Ob Safari in Afrika oder Elefantenreiten …

ABENTEUER

Pompeji: Eine Reise in die Vergangenheit

Eine Stadt, in der die Zeit stillsteht Willkommen in der Stadt, in der …

URLAUB

Urlaub im Juli: Die besten Reiseziele & Tipps

Sommer auf Balkonien? Nein, danke! Die Sommerferien sind in den meisten Bundesländern bereits …

TREKKING
koffer packen

Packen wie ein Profi: So startest du entspannt in den Sommerurlaub

Stressiges Packen war gestern! Ein entspannter Start in den Sommerurlaub beginnt oft schon …