Titel: Milaidhoo Island
Quelle: Schaffelhuber Communications via Schaffelhuber Communications

Die Corona-Epidemie hat die Welt fest im Griff und hat das Reisen fast unmöglich gemacht. Selbst in den heimischen Gefilden kann man sich nicht mehr so bewegen, wie man es gewohnt war. Reiselustigen Menschen bleibt da nur, über ferne Länder zu träumen und die Urlaube nach der Krise zu planen. Lassen Sie sich von den Traumzielen inspirieren, die leider auf absehbare Zeit noch Träume bleiben müssen.

Ballonsafari in Namibia

Titel: Hot air ballooning over Sossusvlei
Quelle: Schaffelhuber Communications via Schaffelhuber Communications

Eine spektakuläre Aussicht genießen die Gäste von Wilderness Safaris während einer Safari über den Wolken. Über dem einzigartigen Sossusvlei-Gebiet in Namibia kann die rote Dünenlandschaft, die bezeichnend für Namibia ist, bewundert werden. Wilderness Safaris eröffnet in dieser Region schon 2020 seine neugebaute Lodge Little Kulala, die faszinierende Wüstenerlebnisse ermöglicht.

Einsamkeit auf den Malediven

Titel: Coco Palm Dhuni Kolhu
Quelle: Schaffelhuber Communications via Schaffelhuber Communications

Ein paradiesischer Ausblick mit Robinson-Crusoe-Feeling? Auf Embudhoo wird dieser Privatinseltraum wahr. Nur 15 Minuten vom Resort Coco Palm im Baa-Atoll entfernt, liegt das kleine behütete Naturparadies, in dem Gäste in absoluter Privatsphäre übernachten oder einfach tagsüber romantische Stunden zu zweit verbringen können. Weißer Sand, ein privates Riff, eine komfortable Hütte mit Outdoorbad und Himmelbett sowie eine paradiesisch grüne Insel mit kulinarischen Überraschungen des maledivischen Chefkochs von Coco Palm machen diesen Ausblick auf eine Auszeit, weit weg von allem, so besonders.

Wellness am Himalaya

Titel: Wildflower Hall, Shimla
Quelle: Schaffelhuber Communications via Schaffelhuber Communications

Mit Blick auf das Himalaya-Gebirge auf einer Sonnenterrasse entspannen – ein Traum, der im Wildflower Hall, Shimla in the Himalayas – An Oberoi Resort wahr wird. Absolut abgeschottet inmitten der weltberühmten Gebirgslandschaft ist das Wellness-Hotel eine Oase der Entschleunigung und der puren Entspannung.

Landidyll im Rheingau

Titel: Burg Schwarzenstein
Quelle: Schaffelhuber Communications via Schaffelhuber Communications

Ländliche Idylle und ein weitläufiges Meer aus Weinreben erblicken Gäste auf Burg Schwarzenstein in Geisenheim-Johannisberg im Rheingau. Als eine der besten Weinanbauregionen Deutschlands bekannt, kann vom Hotel aus nicht nur die Aussicht auf die charakteristische Naturlandschaft genossen, sondern vorzügliche Schätze aus der Region gekostet werden.

Luxus im Indischen Ozean

Diesen atemberaubenden Ausblick auf die endlose Weite des Indischen Ozeans genießen Gäste bei einem romantischen Dinner auf Milaidhoo Island Maldives. Das lässig-luxuriöse Boutique-Hotel vereint auf der insgesamt 300 mal 180 Meter kleinen aber feinen Insel entspannten Barfuß-Luxus mit maledivischem Charme – so ist das Ba’theli Gourmetrestaurant in Form von drei traditionellen Dhoni-Booten gebaut worden. Maledivische Küche auf Spitzenniveau.

Die andere Seite des Gardasees

Titel: Lefay Resort & SPA
Quelle: Schaffelhuber Communications via Schaffelhuber Communications

Im Lefay Resort & SPA Lago di Garda, einem der innovativsten und schönsten Destination Spa Resorts Europas, genießen Gäste in der malerischen „Riviera dei Limoni“ oberhalb Gargnanos eine atemberaubende Aussicht über den Gardasee sowie auf die angrenzenden Berge. Zwei Outdoorpools ermöglichen es Gästen, den Fernblick vom Wasser aus zu genießen, auch jede der 90 Suiten des nachhaltig konzipierten Resorts bietet Ausblicke zur Seeseite.

Robinson Crusoe-Feeling vor Tansania

Einen Ausblick aus dem Helikopter, der nicht nur paradiesisches Meer, sondern auch die eigene Privatinsel zeigt, erlebt man vor der Küste Tansanias. Hier befindet  sich die  traumhafte Luxus-Privatinsel Thanda Island. Auf acht Hektar Fläche erwartet Gäste ein völlig abgeschiedenes tropisches Inselparadies mit größtmöglichem Komfort. Vom privaten Tennisplatz über ein eigenes Wassersportzentrum mit Jetskis, SUPs und Booten bis hin zu einem Privatkoch, einer Spa-Therapeutin, einem Infinitypool und ein Gym – Thanda Island ist für höchste Ansprüche konzipiert worden. Bis zu zehn Gäste können in der weißen Hauptvilla in Suiten untergebracht werden, auf Wunsch finden zusätzliche Gäste in traditionellen Bandas Platz auf der anderen Inselseite.

Bildquellen:

Weitere Beiträge

KURZTRIPS
Indie Campers

Regionale Ausflugsziele für den Urlaub in Corona-Zeiten

Machen wir uns nichts vor. Der Urlaub im Jahr 2020 wird durch die …

URLAUB

Emirates stellt Sicherheitsmaßnahmen für Kunden und Mitarbeiter vor

Die Fluggesellschaft Emirates hat mehrere Maßnahmen bekannt gegeben, die in Zeiten der Corona …

TREKKING

Kleine Anleitung zum Zero Waste Reisen

Die Müllberge wachsen, auf dem Ozean treiben riesige Inseln die aus nichts anderem …