Titel: Downtown Dubai
Quelle: Olgaozik via Pixabay | Pixabay License

Die Online-Reiseplattform TripAdvisor zeichnet jährlich die beliebtesten Reiseziele der Welt mit dem Travellers‘ Choice Award aus. Das besondere daran ist, dass die Ergebnisse auf den Erfahrungsberichten von Reisenden basieren. Zuletzt haben die Orte Dubai, London und Cancún am besten abgeschnitten und bestimmen daher die Reisetrends in diesem Jahr.

play-rounded-fill

Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Auf Platz eins der beliebtesten Reiseziele für das Jahr 2022 steht Dubai. In dieser Stadt kommt ihr aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus! Nur eines von vielen Highlights in Dubai ist der Ausblick vom Burj Khalifa, dem höchsten Wolkenkratzer der Welt. Auch die Wassershow der Dubai Fontain ist ein must-see. Die Wasserspiele begeistern mit einer tollen Show, die mit passender Musik und Lichteffekten untermalt wird. Auch für die riesigen Einkaufszentren ist Dubai bekannt, in denen ihr stundenlang shoppen gehen könnt. Wer sich danach etwas abkühlen will, kann entweder in das traumhafte türkisfarbene Meer springen oder in einer riesigen Halle Ski-fahren gehen.

London – Großbritannien

London gehört zu den schönsten Metropolen in Europa. Daher ist es kein Wunder, dass der zweite Platz des Travellers‘ Choice Awards an die englische Hauptstadt geht. Beeindruckende Sehenswürdigkeiten sind die Tower Bridge, der Big Ben und die bekannte Kirche Westminster Abbey. Auch eine Fahrt mit dem berühmten Riesenrad London Eye dürft ihr nicht verpassen. Denn von dort habt ihr einen super Ausblick über London. Anschließend könnt ihr auf dem Partridges Food Market in Chelsea leckere Köstlichkeiten in einer schönen Umgebung genießen. Laut TripAdvisor gehört auch ein Besuch eines traditionellen Pubs oder das Schlendern durch die verschlungenen Straßen aus Kopfsteinpflaster zu einem Urlaub in London dazu.

Cancún – Mexiko

Platz drei belegt die mexikanische Stadt Cancún. Diese liegt auf der Halbinsel Yucatán am Karibischen Meer und ist vor allem für weiße Sandstrände und verrückte Partys bekannt. Aber auch Familien und Kulturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Ihr könnt in einem der zahlreichen Urlaubsresorts übernachten und euch auf der ganzen Halbinsel coole Sehenswürdigkeiten anschauen. Darunter auch echte Maya-Ruinen, wie Chichén Itza, El Rey und Yamil Lu’um. Auch einen Ausflug in das Museo Sensorial del Tequila dürft ihr euch nicht entgehen lassen. Danach seid ihr Experten, was das mexikanische Nationalgetränk Tequila betrifft.

Unter den Top-Ten der gefragten Reiseziele und somit Reisetrends für 2022 liegen auch die griechischen Inseln Rhodos und Santorin, sowie die Stadt Göreme in der türkischen Region Kappadokien.

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Feilschen lernen leicht gemacht

In vielen touristischen Gegenden gibt es Märkte und Auslagen wo es keinen Festpreis …

ABENTEUER

Wismar

Viel zu viele Reisende übersehen kleine charmante Städte in Europa, die versteckten Perlen. …

ABENTEUER

Sneaker beim Wandern?

Gerade in den wärmeren Sommermonaten sieht man an vielen Touristen auf den Wanderwegen …

ABENTEUER

Oberstaufen – das Wohlfühl- und Wanderparadies im Allgäu

Die sanften Hügel und Bergkuppen des Voralpenlandes erstrahlen in verschiedenen Grüntönen. In der …