Abama Luxury Residences: Das Paradies liegt auf Teneriffa

Die Abama Luxury Residences in Guía de Isora im Süden Teneriffas sind eines der gefragtesten Domizile für exklusives Wohnen sowohl saisonal als auch dauerhaft. Allein im Jahr 2015 wurden dort viele luxuriöse Objekte erfolgreich vermittelt. Für 2016 sind weitere hochattraktive Angebote auf dem Markt: rund 30 Apartments der Kategorie “Las Terrazas” sowie sechs individuell gestaltete “Bellevue Villas” der berühmten Architekten Eustaquio Martinez und Virgilio Gutierrez Herreros.

Wer schon einmal die Gelegenheit hatte, das Abama Resort zu besuchen, ist einfach nur begeistert. Die ganze Anlage ist sehr idyllisch gelegen und architektonisch ein Märchen aus 1001 Nacht. Das ebenfalls auf dem Terrain befindliche luxuriöse, vom Architekten Melvin Villaroel entworfene terracottafarbene Ritz Carlton-Hotel residiert geradezu über dem Atlantischen Ozean. Besucher haben einen atemberaubenden Blick über das Meer hinüber zur Insel La Gomera. Das Hotel ist ein hervorragender Ausgangspunkt, um sich ganz entspannt vor Ort mit den immobiliären Angeboten der Abama Luxury Residences zu befassen.

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Feilschen lernen leicht gemacht

In vielen touristischen Gegenden gibt es Märkte und Auslagen wo es keinen Festpreis …

ABENTEUER

Wismar

Viel zu viele Reisende übersehen kleine charmante Städte in Europa, die versteckten Perlen. …

ABENTEUER

Sneaker beim Wandern?

Gerade in den wärmeren Sommermonaten sieht man an vielen Touristen auf den Wanderwegen …