Titel: Ludwigslust Schloss
Quelle: StephanieAlbert via pixaby | Pixabay License

Willkommen in Ludwigslust, der spätbarocken Planstadt im Norden Deutschlands. Hier erwartet euch ein atemberaubendes Ensemble aus Schloss, Schlosskirche und Schlossgarten, dass gerne als das „Versailles des Nordens“ bezeichnet wird.

video
play-rounded-fill

Ludwigslust ist eine Stadt im Süden Mecklenburg-Vorpommerns. Sie liegt etwa 20 Kilometer nordwestlich von Schwerin und hat rund 22.000 Einwohner. Die Stadt ist bekannt für ihr Schloss Ludwigslust, das eines der größten und schönsten Barockschlösser in Norddeutschland ist.

Das Herzstück der Stadt ist zweifellos das majestätische Schloss, das einst im 18. Jahrhundert als prunkvolle Residenz für die mecklenburgischen Herzöge erbaut wurde. Hier können Besucher in die glanzvolle Geschichte dieses prächtigen Schlosses eintauchen. Ob mit oder ohne Führung, hier erlebt man wahrlich erstaunliches. Im Goldenen Saal wirst du von seiner erhabenen Schönheit überwältigt sein. Die großartige Architektur mit imposanten Säulen und kunstvoll mit Gold verziertem Stuck schaffen eine unvergessliche Atmosphäre. Doch Vorsicht, hier in Ludwigslust gibt es eine besondere Technik, den „Ludwigsluster Carton“. Aufwendig verziertes Pappmasché wird eingesetzt und sieht dabei täuschend echt aus, um die Besucher zu beeindrucken.

Kunsthistorisches Welterbe

Eine weitere faszinierende Geschichte, die man bei der Führung erfahren wird, ist die Entdeckung von Tapetenresten im Schloss. Diese Funde ermöglichten es den Restauratoren und Experten, die Wände des Schlosses mit großer Sorgfalt zu rekonstruieren und wieder in ihrem alten Glanz erstrahlen zu lassen. Es ist bewundernswert zu sehen, wie die Vergangenheit durch solche Funde zum Leben erweckt wird.

Und wenn man schon hier ist, darf die Schlosskirche auf der gegenüberliegenden Seite nicht verpasst werden. Sie ist ein weiteres Highlight und wird jeden mit ihrer beeindruckenden Architektur und ihrer geschichtsträchtigen Aura begeistern.

Der Schlosspark Ludwigslust ist außerdem einer der größten Landschaftsgärten in Mecklenburg-Vorpommern. Er wurde im 18. Jahrhundert von den Herzögen von Mecklenburg-Schwerin angelegt. Der Park ist mit zahlreichen Bäumen, Büschen und Blumenbeeten bepflanzt. Es gibt auch eine Reihe von Wasserläufen und Teichen im Park. Der Schlosspark Ludwigslust ist ein beliebtes Ziel für Spaziergänger, Radfahrer und Naturliebhaber und Urlaubern aus Nah und Fern.

An nur einem einzigen Tag bietet Ludwigslust eine volle Palette an kulturellen Aktivitäten und wunderschönen Eindrücken.

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Pompeji: Eine Reise in die Vergangenheit

Eine Stadt, in der die Zeit stillsteht Willkommen in der Stadt, in der …

URLAUB

Urlaub im Juli: Die besten Reiseziele & Tipps

Sommer auf Balkonien? Nein, danke! Die Sommerferien sind in den meisten Bundesländern bereits …

TREKKING
koffer packen

Packen wie ein Profi: So startest du entspannt in den Sommerurlaub

Stressiges Packen war gestern! Ein entspannter Start in den Sommerurlaub beginnt oft schon …

URLAUB

Irland: Das Land der Mythen und Sagen

Mystisches Irland Irland birgt nicht nur die Schönheit seiner grünen Hügel und die …