Titel: Polarlicht Nordlicht
Quelle: Noel_Bauza via Pixabay | Pixabay License

Laut dem World Happiness Report hat Finnland die glücklichste Bevölkerung der Welt – zum fünften Mal in Folge! Je weiter nördlich, desto glücklicher sind die Einwohner. Das hat bestimmt auch etwas mit der wundervollen Natur in Lappland zu tun. Denn der Norden Finnlands ist zu jeder Jahreszeit schön.

play-rounded-fill

Lappland im Winter

Sehenswürdigkeit Nummer eins von Finnisch Lappland im Winter sind natürlich die unglaublich faszinierenden, farbenfrohen Polarlichter. Diese sind in der gesamten dunkleren Jahreszeit von September bis März am besten zu sehen. Daneben sind natürlich auch die Rentiere und Huskys ein absolutes Highlight. Nicht zuletzt ist der Norden Finnlands auch ein Paradies für alle Fans von jeglichem Wintersport. Im Skigebiet Levi, einem der besten Skiresorts in ganz Finnland, kommen Skifahrer und Snowboarder voll auf ihre Kosten. Doch auch Schneeschuhwanderungen und Skilanglauf sind in dieser Region sehr beliebt. Im tiefsten Winter könnt ihr euch auch Schlittschuhe schnappen und auf den fest zugefroren Seen Pirouetten drehen. Die Finnen gehen auch gerne dem Eisangeln nach. Für eine wirklich authentische Erfahrung gehört allerdings ein Sprung in den eiskalten See mit dazu!

Lappland im Sommer

Auch, wenn man mit Finnland immer gleich den Winter in Verbindung bringt, bedeutet das nicht, dass es im Sommer nichts zu sehen gibt. Im Gegenteil, der Sommer in Lappland hat auch einiges zu bieten. Es erwartet euch eine Kombination aus Ruhe und beeindruckender Natur. Besonders gut könnt ihr das Land der tausend Seen mit dem Kanu oder Kajak erkunden. Auch Mountainbiken könnt ihr in Finnisch Lappland perfekt. Tolle Mountainbike-Strecken gibt es z.B. in den Orten Salla, Utsjoki, Yllästunturi und Syöte. Mit Abstand am außergewöhnlichsten ist jedoch die Mitternachtssonne. Dieses Phänomen muss man einfach erlebt haben. Weil es nie wirklich dunkel wird, könnt ihr beispielsweise nachts um vier im rotgelben Schein der Mitternachtssonne baden gehen oder auf einem Steg die besondere Atmosphäre genießen.

Auch Rovaniemi, die Hauptstadt von Lappland, solltet ihr definitiv besuchen, wenn ihr in der Nähe seid. Wenn ihr noch nach einer Unterkunft für euren Urlaub sucht, empfehlen wir euch unseren Artikel über Hotelerlebnisse in Finnland.

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Feilschen lernen leicht gemacht

In vielen touristischen Gegenden gibt es Märkte und Auslagen wo es keinen Festpreis …

ABENTEUER

Wismar

Viel zu viele Reisende übersehen kleine charmante Städte in Europa, die versteckten Perlen. …

ABENTEUER

Sneaker beim Wandern?

Gerade in den wärmeren Sommermonaten sieht man an vielen Touristen auf den Wanderwegen …

ABENTEUER

Oberstaufen – das Wohlfühl- und Wanderparadies im Allgäu

Die sanften Hügel und Bergkuppen des Voralpenlandes erstrahlen in verschiedenen Grüntönen. In der …