Wenn die Tage kürzer werden, die Dunkelheit um sich greift und fieses Regenwetter dazu einlädt, sich auf der Couch zu vergraben, dann ist es Zeit dem Wetter zu trotzen und aus der alljährlichen Routine auszubrechen. Der Erlebnisanbieter Jochen Schweizer geht an grauen und nassen Regentagen mit aktiven Erlebnissen gegen den Winterblues vor: Trekking-Wochenende, ein Molekular-Kochkurs oder ein spannendes Escape Game bringen nicht nur gute Laune, sondern lassen auch die triste Stimmung der Wintermonate hinter sich.

Gerade wenn die Tage kürzer, die Temperaturen kälter, die Klamotten dicker und die Niederschläge häufiger werden, gilt es, den „grauen Alltag“ so bunt wie möglich zu gestalten. Katja Leßmeister, Chief Marketing Officer bei Jochen Schweizer kennt das Geheimrezept: „Wir als Erlebnisgeschenke-Anbieter sind der richtige Partner für den nötigen Ansporn, den man braucht, um den Weg aus der Routine zu finden. Unsere außergewöhnlichen In- und Outdoorerlebnisse sind perfekt geeignet, um den Puls nach oben zu treiben.“

Der Berg ruft! Für all diejenigen, die dem Wetter trotzen möchten und die Freiheit trotz Kälte hautnah erleben möchten, ist Trekking das ultimative Outdoor-Erlebnis an grauen Wintertagen. Naturerlebnis pur und das komplette Zuhause auf dem Rücken – es gibt wohl keine natürlichere Art und Weise sich zu bewegen und dem Alltag zu entkommen.

Aber, dass das Wetter in unseren Breitengraden dem vergnügten Draußensein durchaus auch mal einen Riegel vorschieben kann, ist auch Katja Leßmeister bewusst. „Unsere Marke steht in erster Linie für „spüre die Freiheit und erlebe dich mal wieder selbst“. Dass das nicht nur in der freien Natur geht, zeigen wir durch unser breites Erlebnis-Portfolio.“ erwidert Leßmeister.

Wer auf echte Spannung und viel Nervenkitzel steht, wählt am besten den neuen Trend – einen Tag im Escape Room. Im Teamwork nimmt man den Kampf gegen die Uhr auf und versucht die richtigen Codes zu knacken, um den Schlüssel zu finden, der die Freiheit bringt. Oder wie wäre es mit einem Molekular-Kochkurs? Hier erlebt man feurige Geschmacksexplosionen, außergewöhnliche Kreationen und exotische Genüsse, die Freude in den Alltag bringen und so die dunkle Jahreszeit in einem anderen Licht erscheinen lassen.

Die besten Ideen findet man hier: Jochen Schweizer.de

Quelle: Pressemitteilung Jochen Schweizer

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Feilschen lernen leicht gemacht

In vielen touristischen Gegenden gibt es Märkte und Auslagen wo es keinen Festpreis …

ABENTEUER

Wismar

Viel zu viele Reisende übersehen kleine charmante Städte in Europa, die versteckten Perlen. …

ABENTEUER

Sneaker beim Wandern?

Gerade in den wärmeren Sommermonaten sieht man an vielen Touristen auf den Wanderwegen …

ABENTEUER

Oberstaufen – das Wohlfühl- und Wanderparadies im Allgäu

Die sanften Hügel und Bergkuppen des Voralpenlandes erstrahlen in verschiedenen Grüntönen. In der …