Titel: Honey Moon
Quelle: Asad Photo Maldives via Pexels | Pexels Photo License

Mit dem Frühling beginnt auch wieder verstärkt die Zeit der Hochzeiten und Eheschließungen. Wer sich dieses Jahr noch traut, für den geht es im Anschluss an die mehr oder weniger große Zeremonie ab in die Flitterwochen. Dabei fällt manchen die Entscheidung schwer, in welchem Land Honey Moon stattfinden soll. Ein paar Inspirationen für alle werdenden Ehepaare gibt es deswegen in diesem Beitrag.

play-rounded-fill

Purer Liebes-Luxus auf den Flitterwochen

Viele Pärchen möchten sich nach der Hochzeit so richtig etwas gönnen. Deswegen geht der Flitterwochen-Trend umher, eine luxuriöse Hochzeitsreise zu unternehmen. Es wird also gerne etwas mehr Geld investiert, schließlich geht man auch nur einmal auf Honey Moon. Dabei erfüllen sich viele lang ersehnte Reiseträume wie z.B. eine Rundreise in Südafrika oder in Australien mit Stopp in Neuseeland. Eher klassisch, aber dennoch sehr beliebt als Luxus-Reise sind die Seychellen. Hier kommt man sich als frisch vermähltes Paar vor wie im Paradies. Als Alternative wählen viele auch die Malediven, auf denen man in edlen Privat-Chalets mit direktem Zugang zum Meer wohnen kann.

Entspannung und Wellness für das glückliche Paar

Ein ist jedem Paar nach der Vermählung klar: Eine Hochzeitsplanung ist sehr Zeit-intensiv und kann auch anstrengend werden, zumal zu den ganzen Vorbereitungen letztlich unglaublich viele Emotionen mitspielen. Deswegen möchten viele Verliebte gerne entspannen während der Flitterwochen. Es muss dabei gar nicht so weit weg gehen. Wunderbare Wellness-Urlaube lassen sich z.B. in Südtirol und Österreich erleben. In Spa-Hotels und Wellness-Resorts kann man zusammen die Seele baumeln lassen und das Eheleben ganz entspannt in Zweisamkeit beginnen. Verwöhn-Programm mit Massagen, Yoga-Kursen und romantischem Dinner klingt sehr verlockend.

Titel: Honey Moon
Quelle: Asad Photo Maldives via Pexels | Pexels Photo License

(Bewusste) Flitterwochen für Abenteuer-Freudige

Angekommen im Jahr 2023 setzen viele Paare auf Nachhaltigkeit – auch bei ihren Flitterwochen. Damit auch die Honey Moon-Reise nicht auf Kosten der Umwelt stattfindet, geht der Trend hin zum nachhaltigen Reisen. Vor allem Abenteuer-freudige Hochzeits-Paare lieben es, gemeinsam etwas zu erleben und z.B. auf Railway-Reise mit Rucksack zu gehen. Dabei kann man durch ganz Europa touren und zusammen die schönsten Erinnerungen schmieden. Von diesen aufregenden Flitterwochen wird noch den Enkeln erzählt. Angefangen in Deutschland, kann der erste Stopp z.B. Paris, die Stadt der Liebe sein. Oder man beginnt in Amsterdam und arbeitet sich dann nach Spanien und Portugal vor. Die Küsten Europas bieten die schönsten Spots für Verliebte. Aber auch eine reine Backpacking-Tour durch Italien ist eine klasse Idee.

Apropos Italien & Backpacking: In diesem weiteren Beitrag gibt es für die Hochzeitsreise in Italien ein paar Tipps, wie man Low Budget reisen kann.

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Deutsche Märchenstraße: Auf den Spuren der Brüder Grimm

Eine Reise in die Welt der Sagen & Märchen Schneewittchen, Dornröschen, Frau Holle: …

ABENTEUER

Seychellen: Ein tropisches Inselparadies im Indischen Ozean

Die perfekte Kombination aus Entspannung und Abenteuer Ihr plant einen gemeinsamen Urlaub mit …

TREKKING

Reisen im Jahr 2024: Das ändert sich

Das erwartet Weltenbummler 2024 Das neue Jahr hält für Reisende nicht nur neue …