Titel: singletrail
Quelle: Simon via pixaby | Pixabay License

Der Sommer ist da, die Satteltaschen gepackt, die Kette geschmiert, die Straße ruft. Fahrradtouren sind jetzt genau das Richtige. Das Fahrrad ist, in jeder Ausführung, nicht nur DAS Weggefährt für den Alltag in der heutigen Zeit und wichtige Alternative zum Auto, immer mehr Deutsche entdecken es auch als ideale Reisemöglichkeit für den Urlaub.

video

Die Richtige Vorbereitung ist Alles

Bevor man aber losradelt stellen sich noch einige offene Fragen. Mit welchem Ziel soll die Fahrradtour sein? Wie lang die Strecke? In der Stadt, in den Bergen oder auf dem Land? Reist mal alleine oder in einer Gruppe? Soll die Tour mehrere Tage mit Campen oder Übernachten in einer Gaststätte gehen? All das sollte man vor dem Ersten gefahrenen Kilometer geklärt haben, um keine Enttäuschungen zu erleben oder gar körperlichen Schäden davon zu tragen. Als unerfahrener Neuling ist man am besten beraten, sich eine Tour zwischen 15 und 45 Kilometer Distanz mit möglichst wenigen Höhenmetern und mit gutem Straßenuntergrund auszusuchen. Am besten holt man sich noch ein oder zwei erfahrenere Mit-Radler, die einen bei der Hand oder besser gesagt beim Sattel nehmen und Tipps geben und aufpassen, dass man auch ja den richtigen Gang bei der dazugehörigen Steigung draufhat. Je nach Zeit und Erfahrungsgrad bieten sich verschiedene, geplante und markierte Touren an. In Brandenburg bieten sich beispielsweise zahlreiche Routen für Anfänger und erfahrenere Fortgeschrittene an, um sich an der frischen Luft ordentlich auszupowern. Vorbei an wunderschönen Wiesen, Flüssen und Wäldern in der weiten Ebene lässt sich hier ein perfekter Wochenendtrip verbringen.

Weiter, höher, schneller

Wenn man dann erstmal auf den Geschmack gekommen ist, seine Ausrüstung verfeinert hat und eventuell sogar ein Mountenbike- oder Rennrad besorgt hat, lohnt es sich auf schwereren Strecken auszuprobieren. Auch hier kommt es auf die richtige Vorbereitung an, um nicht unglücklich von kaputten Rädern, einem Gewittereinbruch oder fehlender Puste überrascht zu werden. Fahrradtouren für Fortgeschrittene und richtige Experten finden sich überall wo es steil bergauf geht. Bayern ist hier das Stichwort. Die gebirgigen aber wunderschönen Landschaften des Alpenlands oder der Fränkischen Schweiz lassen auch den abgebrühtesten Fahrradprofi ordentlich in die Pedale treten. Belohnt für die schwitzige Mühe wird man aber mit einer unvergleichlichen Aussicht von den zahlreichen Hügeln, Bergen und Burgtürmen aus. Mit malerischen Dörfern, die zum Einkehren einladen und mit einer majestätischen Naturszenerie. Wer sich auch überlegt neben der Strecke zu nächtigen und das komplette Abenteuer und Outdoor-Erlebnis Paket mitzunehmen, dem empfehlen wir unseren Artikel zum Camping in Deutschland durchzulesen.

Mehr Kilometer – Mehr Erfahrung – Mehr Spaß

Zugegeben, ein aktiver, sportlicher Urlaub ist nicht für jeden was. Sich abzustrampeln, während man in seiner Freizeit auch entspannt am (Stadt)Strand liegen könnte, klingt zuerst nicht sehr verführerisch. Doch wer es einmal ausprobiert hat, der wird schnell merken, auch kleine Fahrradtouren sind ein Genuss und das Gefühl, ähnlich dem „Runner’s High“, einzigartig. Man muss sich nicht gleich an einer Tour de France mäßigen Strecke verausgaben. Der hiesige Waldabschnitt oder ein Abstecher ins nächste Dorf auf den Keller tut es für den Anfang auch. Bald schon wird man mehr Genuss aus jedem zurückgelegten Kilometer, aus jeder verdienten Pausenbrotzeit, aus jeder erfolgreich bestandenen Tour ziehen, als aus jedem bisherigen anderen Urlaub oder Freizeitvergnügen. Und schließlich kann man mit keinem anderen Fahrzeug Deutschland gerade besser erkunden als mit dem Fahrrad.

Weitere Beiträge

Der Wannsee bei Berlin

Auch wenn der Sommer wohl vorbei ist, kann man beim idyllischen Berliner Wannsee …

KURZTRIPS

Eine Oase der Erholung – Die Therme Erding in Bayern

Der Herbst naht und mit ihm auch die perfekte Zeit für Thermen und …

KURZTRIPS

Der Berliner Marathon – Das Mega Event der Hauptstadt

Es ist ein ganz besonderes Spektakel. Tausenden Menschen dabei zuzusehen, wie sie an …