Titel: airport
Quelle: Michael Gaida via pixaby | Pixabay License

Nun ist es beschlossen. Die Testpflicht für alle Auslandsrückkehrer soll kommen und weiter steigende Infektionszahlen verhindert. Nicht geimpfte Urlauber und Geschäftsreisende, die aus dem Ausland nach Deutschland zurückkehren, müssen von Sonntag an einen negativen Corona-Test vorweisen können. Dies geht aus der aktualisierten Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundes hervor. Ab dem 01. August soll das nicht nur Flugreisende, sondern auch alle betreffen, die mit Bahn, Bus oder Auto aus dem Ausland anreisen. „Jeder braucht einen Test.“ verkündete der CSU-Chef Markus Söder. Die bundesweit einheitliche Testpflicht soll das vermehrte Infektionsgeschehen aus dem Ausland abmildern und verhindern, dass immer mehr Reiserückkehrer unentdeckt mit dem Virus einreisen.

video
play-rounded-fill

Wer ist betroffen?

Grundsätzlich gilt die Testpflicht für alle Ungeimpften. Das heißt Menschen ohne vollen Impfschutz nach zwei (bei Johnson und Johnson einer) verabreichten Impfdosen. Kinder unter 12 Jahren, für die es bislang keinen zugelassenen Impfstoff gibt, sind von der Verschärfung ebenfalls ausgenommen. Außerdem sind Pendler mit einem Aufenthalt von weniger als 24 Stunden ebenfalls von der zusätzlichen Rückkehrer-Testpflicht befreit. Zusätzlich machte Gesundheitsminister Jens Spahn bekannt, dass die Testpflicht auch das Impfen attraktiver machen soll, da damit das Reisen um einiges einfacher wird. Ab dem 01. August trifft auch die neue Regelung zu den Risikogebieten in Kraft. In Zukunft wird es nur noch zwei Abstufungen geben. Hochrisiko- und Virusvariantengebiete. Bislang waren es mit dem sogenannten einfachen Risikogebiet drei, und für alle drei galten jeweils unterschiedliche Regeln, was Testpflicht, Quarantäne und eine mögliche Aufhebung der Quarantäne angeht.

Der Nachweis eines negativen Test-Ergebnisses oder ein digitaler Impfnachweis muss noch im Urlaubsland gemacht und vor dem Start vorgezeigt werden. Laut dem Robert Koch-Institut (RKI) spielen Reiserückkehrer bei der Entwicklung des Infektionsgeschehens zunehmend eine größer werdende Rolle. Um die kommende vierte Welle nicht noch weiter anzuheizen, sollen die verpflichtenden Tests und ein größeres Impfangebot zum „Sicherheitsaspekt“ beitragen.

Wer auf Nummer sicher gehen will und lieber zu Hause in Deutschland verreist, dem empfehlen wir unseren Artikel zu den besten Kletterparks und Wildparks.

Weitere Beiträge

URLAUB

Urlaub im Juli: Die besten Reiseziele & Tipps

Sommer auf Balkonien? Nein, danke! Die Sommerferien sind in den meisten Bundesländern bereits …

TREKKING
koffer packen

Packen wie ein Profi: So startest du entspannt in den Sommerurlaub

Stressiges Packen war gestern! Ein entspannter Start in den Sommerurlaub beginnt oft schon …

URLAUB

Irland: Das Land der Mythen und Sagen

Mystisches Irland Irland birgt nicht nur die Schönheit seiner grünen Hügel und die …