Titel: Weihnachtsgeschenke Urlaub Weihnachtsgeschenk
Quelle: PhotoMIX-Company via Pixabay | Pixabay License

Weihnachten rückt immer näher und euch fehlen noch ein paar tolle Geschenkideen? Hier könnt ihr euch inspirieren lassen. Wir haben für euch die fünf besten Weihnachtsgeschenke für Reisefans und Weltentdecker zusammengestellt.

Reise-Podcast oder Outdoor-Film

Auf Spotify oder Audible gibt es viele Podcasts, die die Reiselust wecken. Wieso also nicht einen Account verschenken? Ein bisschen Abenteuer auf die Ohren ist für die kalten Wintertage genau das richtige. Auch ein Ticket für eine Outdoor-Filmvorführung, z.B. von der European Outdoor Filmtour (E.O.F.T), lässt mit Sicherheit das Reiseherz höherschlagen. Egal ob im Schnee oder im Dschungel, hier werden die waghalsigsten Reiseerlebnisse und die Menschen dahinter vorgestellt.

Einladung zum ausländischen Lieblingsessen

Neben den Sehenswürdigkeiten lernt man ein Land natürlich über das Essen am besten kennen. Wer schon viel gereist ist, hat vielleicht die Erfahrung gemacht, dass man sich nach einem bestimmten Essen sehnt, das es nur auf dieser einen Reise gab. Eine Einladung zum Essen in einem Restaurant, das genau dieses Essen zubereitet, weckt zu 100 Prozent alte Erinnerungen und ist ein schönes Weihnachtsgeschenk. So ist ein toller nostalgischer Abend vorprogrammiert.  

Eine Patenschaft für Wildtiere

Wer gerne reist, dem begegnen früher oder später auch die negativen Seiten des Tourismus. Müll am Strand und Plastik im Meer sind leider keine Seltenheit. Da kommt der Wunsch auf, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Wieso also nicht eine Patenschaft verschenken? Die Organisation ProWildlife bietet z.B. eine Patenschaft für Wildtiere an. Wählen kann man zwischen dem Affen-, Elefant- oder Wal- und Delfinschutz. Einfach das Lieblingstier und den Betrag auswählen. So habt ihr ein einzigartiges Geschenk und tragt gleichzeitig dazu bei, gefährdete Arten zu schützen.

Eine Polaroid-Kamera für das perfekte Erinnerungsbild

Was ist als Geschenk für Weltentdecker besser geeignet, als eine Kamera, die das Bild sofort ausdruckt? Polaroid-Kameras sind total im Trend und auf jeden Fall ein Highlight unter dem Weihnachtsbaum! Damit können bei der nächsten Reise tolle Erinnerungsbilder geschossen werden, die anschließend sofort in ein Fotoalbum eingeklebt werden können – denn sie sind schließlich schon ausgedruckt.

Eine Weltkarte zum Freirubbeln

Vermutlich hat so ziemlich jeder Reisefan eine Weltkarte an der Wand hängen. Was aber noch viel besser ist, ist eine sogenannte Scratch Map. Bei dieser besonderen Karte kann man die Länder, die man schon besucht hat einfach freikratzen. Damit hat man immer einen guten Überblick, welche Länder noch fehlen. Definitiv ein tolles Weihnachtsgeschenk und ein Must-have für alle, die gerade ihre nächste Reise planen!

Auch eine Alpakawanderung eignet sich toll als Weihnachtsgeschenk oder eine Übernachtung in einer außergewöhnlichen Unterkunft.

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Die besten Klettergebiete in Deutschland

Klettern ist ein super Hobby, welches man auch sehr gut mit dem Reisen …

KURZTRIPS

Neue Einreisebestimmungen

Die jeweiligen Corona-Regelungen sind in den einzelnen Ländern nur schwer überschaubar. Die Einstufung …

KURZTRIPS

Litauen: Die Kurische Nehrung

Die Kurische Nehrung ist ein Naturschauspiel aus grünen Kiefernwäldern, weißen Sandstränden und einzigartigen …

ABENTEUER

Coole Ausflugtipps für Antalya

Antalya ist eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen in der Türkei. Die Stadt liegt an …