Titel: Munich Olympiapark
Quelle: via ©kurz-mal-weg.de | Pressemitteilung

play-rounded-fill

Ob mit der besten Freundin, dem Partner oder alleine – Spazierengehen hat sich zum absoluten Lockdown-Trend gemausert. Frische Luft, Bewegung und Frühlingsduft sind gerade für Großstädter eine willkommene Abwechslung vom #StayatHome-Alltag. Kein Wunder also, dass seit Beginn der Pandemie die Stadtparks und Naherholungsgebiete in Deutschlands Großstädten Hochkonjunktur haben. 

Doch wo flaniert es sich am schönsten? Pünktlich zum offiziellen „Mach-einen-Spaziergang-im-Park-Tag“  am 30. März hat das Kurzreisenportal kurz-mal-weg.de (KMW) die Parks in deutschen Großstädten* unter die Lupe genommen und zeigt anhand der Hashtag-Anzahl auf der Social Media-Plattform Instagram, wo sich die Deutschen im Lockdown am liebsten die Beine vertreten.

Platz 3: Planten un Blomen in Hamburg

Der Name ist hier Programm: Planten un Blomen ist plattdeutsch und bedeutet, na klar, „Pflanzen und Blumen“. Und genau die gibt es in dem weitläufigen Park mit Botanischem Garten im Herzen Hamburgs an jeder Ecke zu bestaunen. Das liebevoll angelegte Areal zieht jährlich zahlreiche Touristen und Hamburger an. Besonders beliebt sind die spektakulären Wasserlichtkonzerte, die in den Sommermonaten täglich am Parksee stattfinden. Im Instagram-Ranking ergattert der Hamburger Park mit 86.325 Beiträgen den dritten Platz und die Bronze-Medaille.

Titel: Park
Quelle: Heiko Penz via Pixabay | Pixabay License

Platz 2: Tempelhofer Feld in Berlin

Ob Drachensteigen lassen, Inline skaten oder Fußball spielen – kaum irgendwo bietet sich in Berlin so viel Platz für Spiel und Spaß wie auf dem Tempelhofer Feld. Das weitläufige Gelände des ehemaligen Hauptstadt-Flughafens Tempelhof steht seit 2010 den Berlinern zur Erholung und Freizeitgestaltung zur Verfügung. Mit 109.533 Hashtags verdient sich das Tempelhofer Feld den zweiten Platz im Instagram-Ranking. 

Platz 1: Englischer Garten in München

Sieger des Stadtpark-Rankings von kurz-mal-weg.de ist der Englische Garten in München: Mit 242.184 geposteten Fotos ist der größte Park in der bayerischen Landeshauptstadt mit Abstand am beliebtesten bei den Instagram-Usern. Ob Surfen in der Eisbach-Welle oder ein Bier in einem der zahlreichen Biergärten genießen – gerade in den Sommermonaten ist der riesige Park der Place to be für Münchner. Ein Highlight ist auch der Panorama-Ausblick über München vom tempelartigen Monopteros.

Titel: munich
Quelle: Michael Siebert via Pixabay | Pixabay License

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Feilschen lernen leicht gemacht

In vielen touristischen Gegenden gibt es Märkte und Auslagen wo es keinen Festpreis …

ABENTEUER

Wismar

Viel zu viele Reisende übersehen kleine charmante Städte in Europa, die versteckten Perlen. …

ABENTEUER

Sneaker beim Wandern?

Gerade in den wärmeren Sommermonaten sieht man an vielen Touristen auf den Wanderwegen …

ABENTEUER

Oberstaufen – das Wohlfühl- und Wanderparadies im Allgäu

Die sanften Hügel und Bergkuppen des Voralpenlandes erstrahlen in verschiedenen Grüntönen. In der …