(epr) München zieht zu jeder Jahreszeit tausende Besucher an. Die Anreise ist einfach, doch nicht immer leicht gestaltet sich die Suche nach einem schönen Hotel. Denn es soll zentral liegen, gemütlich sein, besten Service bieten und darüber hinaus bezahlbar sein. Ein echter Geheimtipp im Herzen des Stadtteils Nymphenburg ist der familiengeführte Laimer Hof. Hier im denkmalgeschützten Jugendstilhaus residieren die Gäste nicht nur in unmittelbarer Nähe zum Schloss Nymphenburg, sondern sie genießen auch königlichen Service zu absolut humanen Preisen: Für Inhaber und Manager Sebastian Rösch und seine Frau Alexandra ist es ein Herzenswunsch, dass sich die Besucher gut aufgehoben fühlen und es ihnen an nichts fehlt. Dazu gehören neben allen Annehmlichkeiten auf den Zimmern auch ein kostenfreier Parkplatz auf dem Hotelgelände und ein Gratis-Fahrradverleih. Gern teilt die traditionsbewusste Familie sowohl ihr Insider-Wissen über München als auch ihre bayrische Lebensfreude und Herzlichkeit mit den Gästen. Besucher genießen im wahrsten Sinne des Wortes einen ausgezeichneten Service – der Laimer Hof erhielt in diesem Jahr zum sechsten Mal in Folge einen tripadvisor®-Award in der Kategorie „Service“. Mehr unter www.laimerhof.de.

Weitere Beiträge

ABENTEUER

Feilschen lernen leicht gemacht

In vielen touristischen Gegenden gibt es Märkte und Auslagen wo es keinen Festpreis …

ABENTEUER

Wismar

Viel zu viele Reisende übersehen kleine charmante Städte in Europa, die versteckten Perlen. …

ABENTEUER

Sneaker beim Wandern?

Gerade in den wärmeren Sommermonaten sieht man an vielen Touristen auf den Wanderwegen …

ABENTEUER

Oberstaufen – das Wohlfühl- und Wanderparadies im Allgäu

Die sanften Hügel und Bergkuppen des Voralpenlandes erstrahlen in verschiedenen Grüntönen. In der …