Titel: Brandenburgertor Berlin
Quelle: nikolaus_bader via Pixabay | Pixabay License

Berlin ist gleichermaßen bei ausländischen Touristen, als auch unter deutschen Urlaubern ein sehr beliebtes Ziel für einen Städtetrip. Denn hier kommt jeder auf seine Kosten. Die Stadt ist modern, vielseitig und hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Ebenso abwechslungsreich und kreativ sind die zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten.

play-rounded-fill

Übernachten im Wohnwagen

Im Wohnwagenhotel Hüttenpalast könnt ihr mitten in Berlin campen. In einem alten Haus in Neukölln haben die Gründerinnen des Hüttenpalasts alte Wohnwagen-Klassiker restauriert und liebevoll eingerichtet. Darunter auch das Dübener Ei aus der DDR. Gäste können in den Oldtimerwohnwagen oder in großzügigen Fabrikloft-Zimmern übernachten. Am nächsten Morgen gibt es sogar noch ein leckeres Frühstücksbuffet aus fairen, regionalen und hochwertigen Lebensmitteln.

Zeitreise in die DDR

Alte Tapeten, Lampen, Bilder und sogar ein Röhrenradio schmücken das Zimmer. Bei einer Übernachtung im Ostel begebt ihr euch auf eine Zeitreise zurück in die 70er und 80er Jahre. Alle Zimmer sind authentisch im Stil der DDR-Zeit eingerichtet. Außer bei den Matratzen und der Bettwäsche handelt es sich bei fast allen Gegenständen um Originale. Das Hostel liegt direkt am Ostbahnhof im Stadtteil Friedrichshain.

Heizhaus Berlin

Im QBE Hotel Heizhaus Berlin könnt ihr in coolen Wohnwürfeln, Wohncontainern oder stylischen Hoteltürmen schlafen. Die Zimmer sind freundlich eingerichtet und daneben könnt ihr euch auch in einem Gemeinschaftsraum entspannen. Außerdem gibt es noch einen Biergarten, eine Picknick-Ecke und einen Grillplatz mit großem Garten. Das Hotel steht auf einem ehemaligen NVA Gelände im Bezirk Marzahn-Hellersdorf.

Schlafen auf der Spree

Durch Berlin fließt direkt die Spree, wieso nicht darauf schlafen? Das Eastern Comfort Hostelboot liegt zwischen den beliebten Bezirken Kreuzberg und Friedrichshain und zählt zu den außergewöhnlichsten Unterkünften in der Hauptstadt. Wenn ihr eine Kabine im unteren Teil des Schiffes bucht, habt ihr das Wasser direkt vor eurer Nase. Durch ein Bullauge könnt ihr den Fluss beobachten.

Auch die Hauptstädte Barcelona und Budapest laden zu einem Städtetrip ein. Weitere verrückte Übernachtungsmöglichkeiten in Deutschland findet ihr in unserem Artikel außergewöhnliche Unterkünfte.

Weitere Beiträge

URLAUB

Was Betroffene bei Flugannullierungen tun können

Momentan herrscht immer noch Choas an vielen deutschen Flughäfen. Flugausfälle und Flugannullierungen gehören …

ABENTEUER

Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien

Neben seinen tollen Städten wie Zadar und Rovinj und dem Meer ist Kroatien …

URLAUB

All Things Wildlife: Tourismus in Naturreservaten in Abu Dhabi

Abu Dhabi ist die am Persischen Golf gelegene Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate …