Titel: Tauchen Ägypten
Quelle: CSITDMS via Pixabay | Pixabay License

Ägypten ist zu einem beliebten Reiseziel der Deutschen geworden. Denn dort könnt ihr das ganze Jahr über Sonne tanken. Außerdem ist das Land am Roten Meer ein Traumort für jeden Wassersportler. Vor allem Tauchfans kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Beste: Um in das afrikanische Land zu kommen, müsst ihr gerade einmal vier Stunden im Flieger verbringen. Auch die Preise sind im Vergleich zu anderen warmen Urlaubszielen am Meer günstig.

Tauchen im Roten Meer

Die ägyptische Unterwasserwelt bietet eine besondere Farbpracht und ist daher für Taucher besonders reizvoll. Auch für das Schnorcheln ist das Rote Meer, mit seiner einzigartigen Korallenvielfalt und Riffen mit tausenden von Bewohnern, perfekt geeignet. Die besten Tauchgebiete befinden sich im Sinai sowie an der afrikanischen Ostküste zwischen Hurghada und Marsa Alam. Wobei Sharm El Sheikh sicherlich die bekannteste Destination ist. Hier befinden sich weltbekannte Tauchreviere wie Ras Mohamed, die Straße von Tiran und das Wrack der Thistlegorm. Letzteres wurde im zweiten Weltkrieg versenkt und ist heute einer der beliebtesten Tauchspots. Übernachten könnt ihr in einem der vielen tollen Tauchresorts.

Tauchschein in Ägypten

Das Rote Meer ist sowohl für Tauchanfänger, als auch für wahre Profis ein idealer Ort. Auch, wenn ihr vorhabt euren Tauchschein in Angriff zu nehmen, seid ihr hier gut aufgehoben. In Ägypten gibt es nämlich genug deutschsprachige Tauchschulen mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis. Vorher bietet sich allerdings ein Schnuppertauchen im Pool oder direkt im Meer an, damit ihr ausprobieren könnt, ob ihr euch mit Luft aus einer Flasche wohlfühlt. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, eine eigene Tauchausrüstung müsst ihr nicht mit nach Ägypten schleppen. Grundsätzlich könnt ihr euch in jeder Tauchbasis eine sehr gute Ausrüstung leihen und zahlt nur wenig oder teilweise gar keinen Aufpreis. Die beste Zeit zum Tauchen ist von September bis November.

Auch in dem afrikanischen Land Marokko findet ihr schöne Tauchspots. Wenn ihr lieber die klassiche Afrika-Erfahrung machen wollt, empfehlen wir euch eine Safari in Tansania.

Weitere Beiträge

KURZTRIPS

Verrückte Unterkünfte in Berlin

Berlin ist gleichermaßen bei ausländischen Touristen, als auch unter deutschen Urlaubern ein sehr …

ABENTEUER

Top Reiseziele mit dem Campervan

Einsteigen und ans Meer fahren – Urlaub mit dem eigenen oder einem gemieteten …

KURZTRIPS

Coole Festivals in Deutschland

Der Festival-Sommer hat begonnen! Endlich könnt ihr euch wieder ins Menschengetümmel und Gewühle …

KURZTRIPS

Partyurlaub in Europa

Die Nacht durchtanzen und am Strand den Sonnenaufgang über dem Meer bewundern – …